Mousse-au-Chocolat-Torte

Ein Traum aus Schokolade

von DerPatte85
Mousse-au-Chocolat-Torte - Rezept
   FÜR 12 PERSONEN
85 g
Butterkekse, zerbrößelt
85 g
Amarettini Mandelkekse, zerbrößelt
75 g
Butter geschmolzen
200 g
Zartbitterschokolade
120 g
Vollmilchschokolade
3 große
Eier
50 g
Zucker
1
1. Für den Boden die Kekse, die Amarettini und die Butter in einer Schüssel vermischen und fest auf den Boden einer Springform (23 cm Umfang) drücken. Abdecken und in den Kühlschrank stellen.
2
2. Für die Mousse beide Schokoladensorten im Wasserbad schmelzen. Die Schokolade leicht abkühlen lassen und die Eigelbe einrühren. Das Eiweiß steif schlagen, währendessen den Zucker einrieseln lassen. Den Eischnee vorsichtig unter die geschmolzene Schokolade heben, auf den Keksboden geben und gut verteilen. Für mindestens 8 Stunden (besser über Nacht) in den Kühlschrank stellen.
3
Tipp: Die Torte am besten über Nacht in den Kühlschrank stellen, da die Wahrscheinlichkeit höher ist, dass die Torte bzw. die Mousse-au-Chocolat fest genung ist. Nach belieben kann die Torte dann verziert werden.