Ragout aus Lamm-, Rindfleisch und Kartoffeln mit Ratatouilles

Ein deftiges Gericht mit viel Gemüse und etwas Lamm- bzw. Rindfleisch

von ojbuss
Ragout aus Lamm-, Rindfleisch und Kartoffeln mit Ratatouilles - Rezept
   FÜR 6 PERSONEN
700 g
Lammschulter
700 g
Schaufelbug ... vom Rind
400 g
Zwiebeln
700 g
Kartoffeln, festkochend oder vorw. festkochend
700 g
Zucchini
3
Paprikaschoten (rot, gelb, grün)
4
Tomaten
1
Aubergine
2
Knoblauchzehen
Kräuter: Thymian, Rosmarin, Salbei, Oregano, ...
2 Tassen
Olivenöl
3 Tassen
Wasser
Pfeffer, Salz
1
Vorbereitung (1): Das Fleisch würfeln, in heißem Olivenöl anbraten und dann bei niedriger Hitze mit etwas Wasser langsam garen lassen. Die Kartoffeln schälen, unter kaltem Wasser abspülen, würfeln, in einem separaten Topf fast gar kochen und später in den Fleischtopf geben, wo sie vollends weich werden können.
2
Vorbereitung (2): Das Gemüse waschen bzw putzen: Die Zwiebeln schälen und in feine Ringe schneiden, die Zucchini würfeln und die Aubergine in Scheiben schneiden. Die entkernten und vom Weißen befreiten Paprikaschoten in fingerbreite Rauten schneiden. Die Tomaten häuten, entkernen und ihr Fleisch ebenfalls in Rauten schneiden. Dann noch die Knoblauchzehen in feine Scheiben raspeln.
3
Zubereitung (1): Zwiebeln, Zucchini, und Aubergine der Reihe nach anbraten, herausnehmen und in einer Schüssel zwischenlagern, wenn das jeweilige Gemüse fast gar ist. Dann das gesamte angebratene Gemüse - zusammen mit den Knoblauchscheiben, dem Tomatenconcassee und 1 bis 2 Tassen Wasser - zurück in den Topf geben und leicht köchelnd fertig garen.
4
Zubereitung (3): Sowohl das Fleisch als auch das Gemüse während des Garens mit Pfeffer und Salz würzen. In beide Töpfe einen mit Kräuter gefüllten Teebeutel hängen und dann herausnehmen, wenn beim Abschmecken das Kräuteraroma ausreichend erscheint.
5
Anrichten: Gemüse und Fleisch-Kartoffelragout auf einem Teller anrichten, mit einem Oregano- oder Thymiansträußchen dekorieren sowie mit Weißbrotscheiben und einem kräftigen Roten (von der Rhone z. B.) servieren