Kirschkuchen

Einfach herrlich locker und besonders lecker durch die Mischung aus Kirschen und Schokolade... ;-)

von loirana
Kirschkuchen - Rezept
   FÜR 1 PERSONEN
1 Glas
Kirschen Schattenmorellen 720ml
123 g
Butter
150 g
Zucker
3 Stk.
Eier
0,5 Stk.
Zitrone
150 g
Crème fraîche
300 g
Mehl
0,5 Päckchen
Backpulver
1 Prise
Salz
50 g
Zartbitter-Kuvertüre
1
Die Kirschen abtropfen lassen. Eine Springform (Durchmesser 26cm) fetten. Die Schale der Zitrone abreiben.
2
Butter und Zucker cremig rühren und die Eier nacheinander zugeben. Dann Crème fraîche samt der abgeriebenen Zitronenschale unterrühren. Zum Schluß noch das Mehl, Backpulver und das Salz unterrühren. Der Teig wird dabei etwas zäh...
3
Den Teig in die vorbereitete Form geben und glatt streichen. Die kirschen (ebenfalls gleichmäßig) darauf verteilen.
4
Im vorgeheizten Backofen bei 150°C (Umluft) 45min backen.
5
Wenn der Kuchen fertig ist, die Kuvertüre schmelzen (ich mach das meist während der letzten Backminuten bzw wenn der Ofen noch warm ist. dann spart man sich das Wasserbad...) und mit einem Löffel in Streifen über den Kuchen ziehen. Dann muss die Kuvertüre nur noch fest werden (das dauert...) aber der Kuchen schmeckt auch mit flüssiger Kuvertüre klasse! Lasst ihn euch schmecken! :-)