Weihnachtsplätzchen: Cappucino-Spekulatius-Sterne

... mit einer feinen Kaffee-Note

von Sri_Devi
Weihnachtsplätzchen: Cappucino-Spekulatius-Sterne - Rezept
   FÜR 4 PERSONEN
30 g
Cappucino-Pulver
180 g
Butter
80 g
Puderzucker
1 Prise
Salz
2 TL
Vanillezucker
2 Stk.
Eigelb
280 g
Mehl
40 g
Speisestärke
4 TL
Spekulatiusgewürz
100 g
Schokolade zum Schmelzen
200 g
Nougat
Mokkabohnen zum Verzieren
1
Capp.Pulver in 2 EL heißem Wasser auflösen. Butter, Puderzucker, Salz, Vanillezucker, Eigelb, Mehl, Speisestärke, Spekulatius-Gewürz zu einem Teig verkneten und 1 Std. in Folie gewickelt im Kühlschrank kalt stellen.
2
Teig dünn ausrollen. Kleine und große Sterne ausstechen (je gleich viele von der Anzahl). 9 Min. bei 180 Grad im vorgeheizten Ofen backen.
3
Für die Füllung: Schokolade im Wasserbad schmelzen, Nougat und evtl. noch etwas Spekulatiusgewürz dazugeben. Creme kaltstellen bis sie spritzfähig ist.
4
Creme in einen Spriztbeutel füllen und auf die Hälfte der Plätzchen (auf die großen Sterne) spritzen; die kleinen Plätzchen darauflegen und leicht andrücken. Mit je einer Mokkabohne verzieren (als "Kleber" ein wenig von der Creme benutzen)