Hackfleisch-Pfanne "Kunterbunt"

da bleiben keine Reste... mit Bruschetta-Kartoffelpüree

von romantica
Hackfleisch-Pfanne "Kunterbunt" - Rezept
   FÜR 4 PERSONEN
500 gr.
Gehacktes, halb und halb
etwas Olivenöl für die Pfanne
3 mittelgr.
Zwiebeln
2 kleine
rote Spitzpaprika
1
Salatgurke
4 mittelgr.
Tomaten
1 Teel.
Kräuter der Provence
3 Eßl.
Zigeunersauce, fertige
3 Eßl.
Creme legere
Salz und Pfeffer
1
Das Gehackte in einer großen Pfanne krümelig anbraten. Die Zwiebeln vierteln und in Scheiben schneiden. Die Spitzpaprikas vierteln, von den Kernen und dem Weißen befreien und in Stücke schneiden. Die Salatgurke der Länge nach vierteln und in Scheiben schneiden. Die Tomaten ebenfalls vierteln und in Scheiben schneiden.
2
Die Gemüsezutaten mit den Kräutern der Provence zu dem Gehackten in die Pfanne geben und unter öfterem Wenden ca. 15 Min. schmoren. Dann die Zigeunersauce, Creme legere, Salz und Pfeffer hinzugeben und abschmecken.
3
Habe einen normalen Kartoffelstampf gemacht und hier einen Eßl. Bruschettagewürz hinzugegeben.