Salate + Rohkost: Chicorée-Nektarinen-Salat mit gegrillten Lammlachsen

von kochmaid
   FÜR 4 PERSONEN
600 g
Lammlachse
1
Knoblauchzehen gepresst
4 Stiele
Zitronenthymian
1
rote Chilischote
1
Orangen unbehandelt
2
Chicorée frisch
3
reife Nektarinen
3 EL
Weißweinessig od. weißer Balsamicoessig
5 EL
Walnußöl
1 Handvoll
Koriander frisch
2 EL
Rapskernöl zum Braten
Salz, 1 Prise Zucker, Pfeffer a.d.Mühle
1
Die Lammlachse abspülen und trocken tupfen. Knobi pellen und durchpressen. Thymian abspülen, trocken schütteln und Blättchen abzupfen. Die Lammlachse mit Knobi, Thymian und Pfeffer ringsum gut einreiben.
2
Die Chilischote längs halbieren, Kerne entfernen und fein hacken - alles bitte mit der gebotenen Vorsicht ! Die Schale einer halben Orange abreiben, den Saft auspressen. Für das Salatdressing Orangenschale und -saft, Chiliwürfelchen, Essig, Öl, Salz und Zucker verrühren.
3
Den Chicorée putzen, waschen und die einzelnen Blätter längs halbieren. Nektarinen abwaschen, trocken reiben, halbieren und in Spalten schneiden. Koriander abspülen, trocken schütteln und die Blättchen abzupfen. Nun Chicorée, Nektarinen und Koriander in einer Schüssel mit dem Dressing mischen.
4
Das Rapskernöl erhitzen und die Lammlachse von allen Seiten ca. 8 Min. braten, ein paar Min. ruhen lassen, dann leicht salzen, in Scheiben schneiden und mit dem vorbereiteten Salat anrichten.