Paprika-Pfanne mit Steakstreifen

von blattschuss
Paprika-Pfanne mit Steakstreifen - Rezept
   FÜR 4 PERSONEN
4
Paprikaschoten (z. B. rot, grün und gelb)
1
Bund Lauchzwiebeln
3
Stiele Petersilie (am besten die glatte)
1
Zweig Rosmarin
1
Stiel Salbei (muss aber nicht)
1
kleine Chilischote, oder etwas Cayennepfeffer
2
Knoblauchzehen
2
Hüftsteaks (a ca. 150 g)
3
EL Olivenöl
Salz, Pfeffer
0,125
L Tomatensaft
1
Lauchzwiebeln und Paprika putzen, waschen und in Stücke schneiden. Kräuter waschen, trocknen und abzupfen. Chilischote einritzen und die Kerne entfernen, in Ringe schneiden. Knoblauch schälen und fein hacken.
2
Fleisch trockentupfen und in Streifen schneiden. In einem Wok oder einer großen Pfanne 1 EL Öl erhiten und das Fleisch rundherum kräftig anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen, herausnehmen.
3
Das restliche Öl im Bratfett erhitzen und das Gemüse, die Kräuter, den Knoblauch und Chili unter Wenden 4 - 5 Min. braten. Mit Salz würzen und mit dem Tomatensaft ablöschen, noch ca. 3 Min. köcheln lassen. Fleisch zugeben und erhitzen.
4
Dazu schmeckt Reis oder ein frisches Baguette...