Zitronen-Sahne-Torte

Luftig und frisch

von die-kleene
Zitronen-Sahne-Torte - Rezept
   FÜR 8 PERSONEN
4
Eier
250 gr.
Zucker
200 ml
Öl
200 ml
Orangensaft
Saft von einer Zitrone
300 gr.
Mehl
1 Päckchen
Backpulver
2
Zitronen
450 ml
Sahne
25 gr.
Zucker
3 Päckchen
Vanillinzucker
4 EL
Johannisbeergelee
1
Backofen auf 200° Grad vorheizen. Die Eier mit dem Zucker cremig schlagen. Das Öl, den Orangen- sowie Zitronensaft dazu geben. Mehl mit Backpulver unterrühren. Den Teig in eine gefettete Springform füllen und bei Umluft 180° Grad auf der unteren Schiene etwa 40-45 Minuten backen.
2
Die Zitronen auspressen. Die Sahne mit dem Zucker und Vanillin-Zucker steif schlagen und den Zitronensaft vorsichtig unterrühren.
3
Den ausgekühlten Kuchen nun zweimal quer durchschneiden (man kann den Kuchen auch prima schon am Vortag machen dann klappt es noch besser mit dem Durchschneiden). Auf den unteren Boden das Gelee streichen und darauf den zweiten Boden legen. Etwa ein Drittel der Zitronen-Sahne nun darauf streichen und schließlich den Deckel drauf legen.
4
Mit der restlichen Sahne den Kuchen bestreichen und kühlen.