Zwiebel-Sahne-Schnitzel mit Kartoffelpüree(oder Kotelett/Putenschnitzel/Hähnenbrustfilets

siehe Fotos - kommen, wenn mein PC wieder präsent ist

von rowiwo
Zwiebel-Sahne-Schnitzel  mit Kartoffelpüree(oder Kotelett/Putenschnitzel/Hähnenbrustfilets - Rezept
   FÜR 4 PERSONEN
500 gr
Zwiebeln
4 Stück
Schweineschnitzel - wir hatten Schweinenackensteaks -
Pfeffer
3 EL
Öl
Salz, Pfeffer
150 ml
Sahne
200 gr
Creme fraiche
150 ml
Weißwein
2 Stück
Knoblauchzehen
200 gr
Emmentaler
1
Die Zwiebeln abziehen und in feine Ringe schneiden, das Fleisch abbrausen, trocken tupfen und mit Pfeffer würzen.
2
Das Öl in einer Pfanne erhitzen und das Fleisch darin pro Seite 5 Minuten anbraten. Herausnehmen, salzen und in eine Auflaufform legen. Die Zwiebel im Bratenfett goldgelb rösten.
3
Den Backofen auf 150 Grad C vorheizen, Sahne, Creme fraiche, Wein und gepressten Knoblauch verrühren, salzen, pfeffern. Das Fleisch mit den Zwiebelringen belegen und die Sahnesauce darüber geben.
4
Den geriebenen Emmentaler über das Fleisch streuen. Im vorgehizten backofen etwa 20 Minuten auf der mittleren Schiene backen.
5
In der Zwischenzeit das Kartoffelpüree zubereiten. Das Fleisch aus dem Ofen nehmen, mit Püree auf Tellern anrichten und mit mit einer kleingeschnittenen Paprikaschote servieren. (Aus verträglichkeitsgründen habe ich die Paprikaschote etwas blanchiert.