Tomate auf Kartoffelpuffer mit Schweinefiletspitzen - Pommes de puff royale

von dpd
Tomate auf Kartoffelpuffer mit Schweinefiletspitzen - Pommes de puff royale - Rezept - Bild Nr. 2
   FÜR 1 PERSONEN
1 kg
Schweinefilet
5 große
Fleisch- oder Rispentomaten
500 g
Frischkäse, Doppelrahmstufe
1 Becher
Crème fraîche
frische Kräuter (wahlweise TK)
Knoblauch (wahlweise frisch oder Granulat)
Pfeffer
Salz
Basilikumblätter
Öl
Kartoffelpuffer:
2 kg
Kartoffeln
3 EL
Mehl
2
Eier
1
Zwiebel
Salz
Fett
Feldsalat mit Cherrytomaten (nach Bedarf):
1 Schälchen
Feldsalat
Cherrytomaten
Olivenöl
Pflanzenöl
Senf
Knoblauch
Zwiebel/n
Pfeffer
Salz
Zucker
Balsamico
1
Für die Kartoffelpuffer die Kartoffeln schälen und hobeln. Die Zwiebel abziehen und hacken. Die Zwiebelwürfel mit dem Mehl und den Eiern zu den Kartoffeln geben, alles gut vermengen und kräftig salzen. Etwas Fett in eine Pfanne geben, die Puffer darin goldgelb anbraten und bis zum weiteren Gebrauch beiseite stellen.
2
Die Fleischtomaten in fünf gleichmäßige Scheiben schneiden, auf ein Backblech legen und salzen. Die Schweinemedaillons zwei Minuten von jeder Seite in etwas Öl anbraten, pfeffern und salzen. Dann jeweils 3 Stücke Fleisch auf eine Scheibe Tomate legen.
3
Den Frischkäse mit der Crème fraîche, den Kräutern sowie dem Knoblauch vermengen, pfeffern und salzen. Die Crème mit Hilfe einer Spritztüte auf dem Fleisch verteilen und alles zusammen für 5 Minuten bei 200 °C in den Backofen geben.
4
Zum Schluss die Tomaten mit Belag vorsichtig auf die Kartoffelpuffer setzen und mit Basilikumblättern garnieren.
5
Für das Salatdressing Oliven- und Pflanzenöl vermengen (Menge nach Belieben) und mit Senf abbinden. Balsamico, abgezogene und gehackte Zwiebeln und Knoblauch dazugeben. Mit Pfeffer, Salz und Zucker abschmecken.
6
Feldsalat und Tomaten waschen, auf dem Teller anrichten und das Dressing vorsichtig darauf geben.