Kräuterhonig

von Pastapabst
Kräuterhonig - Rezept
   FÜR 1 PERSONEN
250 g
Honig
10 Zweige
Thymian frisch
20
Basilikumblätter
5 Zweige
Petersilie
3 Zweige
Minze frisch
1 TL
Sherryessig
1
Für den Kräuterhonig den Honig in einen Mixbecher füllen. Die Kräuter zugeben, möglichst ohne Stiele, bei ganz jungem Thymian kann der Stiel mit verwendet werden. Mit dem Essig mixen, so das eine cremige Konsitenz erreicht wird.
2
Der Kräuterhonig ist sehr lange haltbar. In einem Glas verschlossen und dunkel gelagert, nicht im Kühlschrank, hält er sich mehrere Monate.
3
Man kann ihn auch als Brotauftrich oder zum Marinieren von Fleisch nehmen. Oder Joghurt damit verfeinern.
4
Ich habe ihn bei meiner Thymian-Panna Cotta verwendet. Rezept ist im Kochbuch.