Soleier

Gut geeignet für kaltes Büffet oder Brunch.

von tigerlilly63
Soleier - Rezept
   FÜR 1 PERSONEN
Für 10 Eier:
10 Stück
weiße Eier Größe M
1 l
Wasser
40 g
Salz
0,5 TL
Senfkörner
0,5 TL
Wacholderbeeren
1 Zweig
Rosmarin oder Thymian
1
Die Eier in etwa 10 Minuten hart kochen und etwas abkühlen lassen. Die Schale rundum anschlagen und in ein Einweckglas geben. Die Wacholderbeeren mit einem Messer (oder im Mörser) andrücken und mit den Senfkörnern zu den Eiern geben. Den Zweig Rosmarin (oder Thymian) mit dazugeben.
2
Das Wasser aufkochen und das Salz dazugeben, abkühlen lassen. Das abgekühlte Salzwasser über die Eier gießen, die Eier müssen damit bedeckt sein. Kalt gestellt etwa 2-3 Tage durchziehen lassen.
3
Schmecken gut mit Senf.