Nuß-Zopf

von Kassy169
Nuß-Zopf - Rezept
   FÜR 4 PERSONEN
250 g
Schlagsahne
500 g
Mehl
1 Päckchen
Trockenbackhefe
80 g
Zucker
1 Päckchen
Vanillezucker
1 Päckchen
geriebene Zitronenschale
1 Prise
Salz
2
Eier
1
Eiweiß
Füllung:
250 g
geriebene Haselnüsse
150 g
Zucker
1 Päckchen
Vanillezucker
1 Päckchen
geriebene Zitronenschale
4 EL
Wasser
2
Eiweiß
Zum Bestreichen:
1
Eigelb
1 EL
Milch
1
Aus den Teigzutaten einen Hefeteig herstellen und solange gehen lassen,bis er sich sichtbar vergrößert hat. Den Hefeteig zu einem Rechteck ausrollen.
2
Für die Füllung: Zucker, Vanillezucker, Zitronenschale und Wasser kurz aufkochen lassen und die gemahlenen Haselnüsse einrühren. Unter die abgekühlte Masse den steif geschlagenen Eischnee heben. Die Nußmasse gleichmäßig auf den Hefeteig streichen. Die Teigplatte von der langen Seite her fest aufrollen, der Länge nach durchschneiden und die beiden Teile so miteinander verschlingen, das die Schnittflächen oben sind. Das Eigelb mit der Milch verquirlen und den Zopf damit einstreichen.
3
Auf ein Blech legen und bei 175°C ca. 40 Minuten backen. Wer mag, mit Zuckerguß bestreichen,wenn er kalt ist.