Nudeln: SPIRELLI - KÄSE - AUFLAUF

mit Kochschinken

von Rezeptsammlerin
Nudeln:    SPIRELLI - KÄSE - AUFLAUF - Rezept
   FÜR 3 PERSONEN
300 gr.
Spiralnudeln, Hartweizen, bereits gekocht
200 gr.
Pecorino semis semistagionato
3 Stk.
Eier Freiland
100 ml
Sahne
2 Stk.
Frühlingszwiebel
2 Stk.
Fleischtomaten frisch
8 Scheiben
Kochschinken
Salz + Pfeffer nach Geschmack
1
Wer keine Nudeln vom Vortag hat, muß welche kochen. Frühlingszwiebel putzen und in sehr feine Ringe schneiden. Fleischtomaten waschen, oben kreuzweise kurz die Haut anschneiden, für 1/2 Min. in kochendes Wasser geben....herausheben.....in kaltem Wasser abschrecken.
2
So läßt sich die Haut problemlos abziehen. Tomaten vom Stielansatz befreien.....waagerecht in Scheiben schneiden (so bleibt das Innenteil erhalten) Kochschinken erst in Streifen.... dann in Würfel schneiden.
3
Den Käse fein hobeln. Eier....Sahne....Salz + Pfeffer verquirlen. Den Backofen auf 180° Heißluft anschalten. Eine Auflaufform buttern. Zuerst eine Lage Nudeln einfüllen. Darauf die Hälfte des Schinkens....der Frühlingszwiebel.... 1 Tomate in Scheiben und die Hälfte des Käses verteilen.
4
Darauf.... mit den Nudeln beginnend.... den Rest wie vorher verteilen. Mit dem Käse enden. Die verquirlte Ei-Sahne-Mischung über die Nudeln laufen lassen. Die Auflaufform abdeckeln....auf die mittlere Einschubleiste in den Ofen geben.... 40 Min. backen. 10 Min. vor Ende der Backzeit den Deckel entfernen.
5
Den Auflauf noch 10 Min. im Ofen setzen lassen. Dazu gab es einen Chicorêe-Kohlrabi-Salat. (RZ in meinem KB)