Himbeer-Erdbeer-Mascarpone-Torte

von zarteperson
Himbeer-Erdbeer-Mascarpone-Torte - Rezept
   FÜR 12 PERSONEN
4
Eier getrennt
1 Prise
Salz
150 g
Zucker
100 g
Mehl
50 g
Speisestärke
2 TL
Backpulver
500 g
Erdbeeren frisch
300 g
Himbeeren tiefgefroren oder frisch
500 g
Mascarpone
500 g
Magerquark
200 ml
Sahne
100 g
Zucker
1 Spritzer
Zitronensaft
2 Päckchen
gemahlene Gelatine
1
Eiweiß steifschlagen, Salz und Zucker einrieseln lassen. Eigelb unterrühren. Mehl, Stärke und Backpulver über den Eischaum sieben, unterheben. Springformboden ( 26 cm  )mit Backpapier auslegen. Teig einfüllen bei 175 Grad 35 Minuten backen. Auskühlen lassen und einmal durchschneiden. Tortenring um den unteren Boden legen.
2
Erdbeeren putzen und pürieren. Mascarpone, Magerquark, Zucker, Spritzer Zitronensaft und pürierte Erdbeeren verrühren. Gelatine quellen lassen, auflösen. 2 Eßl. von der Mascarponemasse mit der Gelatine verrühren und diese Mischung in die Masse geben und schnell verrühren. Sahne steif schlagen und unterrühren. Himbeeren unter die Masse vorsichtig heben. Nun die ganze Masse auf den unteren Boden streichen. Oberen Boden draufsetzen und ca. 2 – 3 Stunden kühl stellen. Anschließend Tortenring lösen und Sahne für Deko steif schlagen. Auf den Kuchen und rundherum verstreichen mit Sahnetupfer und Himbeeren dekorieren.