Schweinefilet an Cassis Soße und Buttertalern

von tom_weiden
Schweinefilet an Cassis Soße und Buttertalern - Rezept
   FÜR 4 PERSONEN
800 Gramm
Schweinefilet
250 Milliliter
Rinderfond
125 Milliliter
trockener Rotwein
3 Esslöffel
Konfitüre - Schwarze Johannisbeeren
2 Esslöffel
Puderzucker
3 Esslöffel
Tomatenmark
1 Schuss
Creme de cassis
4 Stück
festkochende Kartoffeln
200 Gramm
Butter geklärt
1
Salz, Pfeffer
Das Filet in entsprechende Stücke schneiden, etwas plattieren und pfeffern. Puderzucker in einem Topf karamellisieren, das Tomatenmark zugeben und gut anrösten (aufpassen - Hitze reduzieren). Mit dem Rotwein ablöschen und gut reduzieren. Den Fond danach zugeben und wieder reduzieren lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Vor Kochende die Konfitüre und einen guten Schuss vom Cassis zugeben. Das Fleisch jvon beiden Seiten kräftig anbraten und danach salzen. Buttertaler: Kartoffeln schälen und in dünne Scheiben schneiden und in einer feuerfesten Form fächerförmig auslegen. Salzen und pfeffern und mit der geklärten Butter übergiessen. Bei 200°C ca. 20 Minuten kross backen. Ich empfehle als Gemüsebeilage Brokkolie mit in Butter gerösteten Mandeln oder karamelisierte Karotten mit frischer Petersilie. Bon apetit!