Hirsotto mit Kräutersaitlingen und Lauchzwiebeln

Vegetarisch / sehr sättigend

von sTinsche
Hirsotto mit Kräutersaitlingen und Lauchzwiebeln - Rezept
   FÜR 2 PERSONEN
400 ml
Gemüsebrühe
1 kleine
Zwiebel
100 g
Hirse
2 Eßl.
Parmesan gerieben
Salz, Pfeffer, frisch geriebenen Muskat
2 ganze
Kräutersaitlinge
1 Bund
Lauchzwiebeln
Öl
1
In einem Topf Öl erhitzen und die Zwiebel glasig dünsten.
2
Hirse dazugeben und 1 Schöpflöffel Gemüsebrühe dazugeben. Sachte köcheln llassen bis die Brühe verdampft ist. Solange wiederholen bis die Brühe aufgebraucht ist.
3
Derweil Pilze säubern halbieren und in Scheiben schneiden. Lauchzwiebeln in Ringe schneiden und abbrausen.
4
Öl in einer Pfanne erhitzen und die Lauchzwiebeln darin anschwitzen. Saitlinge dazugeben und etwas salzen.
5
Parmesan zur Hirse geben und mit Salz, Muskatnuss und Pfeffer abschmecken.
6
Wer will kann noch mit Butter verfeinern.