Mexikanisches Putenfleisch

Frisch, lecker und etwas feurig

von Anne21687
Mexikanisches Putenfleisch - Rezept
   FÜR 4 PERSONEN
4
Putenbrust
4 EL
Tomatenmark
2 EL
Tomatenketchup
1 Messerspitze
Chilisoße (Sambal Oelek)
Salz, Pfeffer, Zucker
3 EL
Olivenöl
2
Knoblauchzehen gehackt
1
Zwiebel
1
Paprikaschoten grün
1
Paprikaschoten rot
1
Paprikaschoten gelb
2
Tomate
1 Dose
Kidney-Bohnen Konserve
1 Dose
Mais
1 EL
Sojasoße
1
Für das Fleisch eine Marinade aus Tomatenmark, Tomatenketschup, Chili, Salz, Pfeffer, etwas Zucker und etwas Olivenöl zubereiten. Das Fleisch mindestens ein bis zwei Stunden darin ziehen lassen, besser aber länger.
2
Für die Soße Zwiebel, Knoblauch fein würfeln und in einem Top in Olivenöl anschwitzen. Paparikas entkernen udn entstielen, ebenfalls fein würfeln und mit in den Topf geben. Mit Salz, Pfeffer und Zucker würzen. Mais, Bohne und gewürfelte Tomaten dazugeben und alles unter ständigem Rühren 15 min köcheln lassen. Anschließend Tomatenmark, Sojasoße und Chili hinzugeben und pikant abschmecken. Alles auf Stufe 1 köcheln lassen. Anschließend Tomatenmark, Sojasoße und Chili hinzugeben und pikant abschmecken. Alles auf Stufe 1 köcheln lassen.
3
Marinade etwas vom Fleisch abstreichen und in einer heißen Pfanne mit etwas Olivenöl anbraten. Die restliche Marinade mit in die Soße geben und diese nochmal aufkochen lassen. Dazu passen Kartoffeln oder Country Potatos.