Tiramisu nach italienischer Art

Ein Italienischer Klassiker der sehr beliebt ist bei Jung und Alt! Mein Valentinstags-Dessert!

von Mandellady
Tiramisu nach italienischer Art - Rezept
   FÜR 4 PERSONEN
12
Löffelbiskuits
8 EL
starker Kaffee
4 TL
Mandellikör
3
Eier Größe M
50 g
Zucker
250 g
Mascarpone
Kakaopulver zum Bestäuben
Garnitur:
Zitronenmelisse
1
Die Löffelbiskuits zerbröseln und in 4 Gläser verteilen. Zerbröselte Biskuits mit jeweils 2 EL Kaffee beträufeln. Alles auf dem Glasboden festdrücken. Anschließend mit Likör beträufeln und im Kühlschrank kalt stellen.
2
Eier trennen. Eigelbe und 25 g Zucker in eine Schüssel geben und mit den Schneebesen des Handrürgeräts weißschaumig aufschlagen. Mascarpone zugeben und alles glatt rühren.
3
Die Eiweiße steif schlagen, dabei langsam 25 g Zucker einrieseln lassen. Eischnee vorsichtig unter die Mascarpone-Masse heben und in die einzelnen Gläser verteilen. Zum Schluss das Tiramisu dick mit Kakao bestäuben.
4
Tipp: Wenn Kinder mit am Tisch sitzen, bieten Sie ein Tiramisu ohne Alkohol und Kaffee an. Dafür 500 ml Liter Schlagsahne steif schlagen 250 g Mascarpone unterrühren. 100 g Löffelbiskuits in 100 ml kaltem Kakao tränken. Mit der Hälfte der getränkten Biskuits den Boden einer viereckigen, flachen Form auslegen. Hälfte der Sahne-Mascarpone-Creme darauf verteilen. Vorgang wiederholen. Die letzte Schicht Creme mit etwas Kakaopulver bestreuen und das Tiramisu ca. 1 Stunde kalt stellen.