Rahmgulasch mit Pfifferlingen an Cellentani

von Finchen2010
Rahmgulasch mit Pfifferlingen an Cellentani - Rezept
   FÜR 4 PERSONEN
750 g
Färsenfleisch vom Rind mundgerecht gewürfelt
250 g
Pfifferlinge geputzt und geviertelt
2
Zwiebeln groß / gewürfelt
1 EL
Paprika scharf
1 EL
Madrascurry
0,5 TL
schwarzen Pfeffer frisch gemahlen
1 EL
Ras El Hanout gemörsert
Meersalz
1,5 EL
Butterschmalz
200 ml
Trockenen Rotwein
200 ml
Rinderfond /aus Rinderknochen gekocht
0,5 Becher
Sahne
500 g
Cellentani
1
Das gewürfelte Färsenfleisch in dem heissen Butterschmalz sharf anbraten. Nach und nach die Gewürze zugeben und mit dem Fond ablöschen. Das Ganze bei geschlossenem Topf gute 50 Minuten schmoren..dann den Rotwein und die Pfifferlinge dazugeben und weitere 15 Minuten köcheln lassen.
2
In der Zwischenzeit die Cellentani in Salzwasser al dente kochen. Kurz vor dem servieren die Sauce mit etwas Sahne verfeinern und nochmal abschmecken. Die tropfnassen Nudeln mit dem Gulasch anrichten.