Schupfnudeln

von stephanie86
Schupfnudeln - Rezept
   FÜR 4 PERSONEN
1 kg
mehlig kochende Kartoffeln
125 gr.
Mehl
125 gr.
Speisestärke
4
Eigelb
Salz, weißer Pfeffer
geriebene Muskatnuss
Fett zum Braten
1
Kartoffeln waschen, in Wasser ca. 20-30 Minuten (je nach Größe) weich kochen lassen. Kartoffeln abgießen, abschrecken und pellen. Durch eine Kartoffelpresse drücken. Mehl, Speisestärke, Eigelb, Salz, Pfeffer und Muskat zufügen. Zuerst mit einem Handrührgerät und dann per Hand zu einem großen Teigkloß verkneten.
2
Mit bemehlten Händen Schupfnudeln formen. Diese Portionsweise in siedendem Salzwasser gar ziehen lassen. Mit einer Schaumkelle herausnehmen, abtropfen lassen. Fett in einer Pfanne erhitzen. Die Schupfnudeln darin unter Wenden goldbraun braten.
3
Dazu passt Gemüse oder ganz klassisch Sauerkraut.