Pikantes Gebäck aus Schinken und Käse

von Rasethy85
   FÜR 10 PERSONEN
130 g
Schinken gekocht
80 g
butter
1 Prise
Salz
4
Eier
350 g
Mehl
1 Teelöffel
Backpulver
50 g
Parmesan gerieben
Zum Ausbacken:
1 kg
Butterschmalz
1
Den Schinken fein würfeln. Die Butter mit dem Salz schaumig rühren. Die Eier nach und nach zugeben. Das Mehl mit dem Backpulver mischen und löffelweise unter den Teig rühren. Den Teig halbieren. Unter die eine Hälfte den Schinken und unter die andere den Käse rühren.
2
Das Butterschmalz in einem großen Topf oder einer Friteuse erhitzen. Mit zwei bemehlten Teelöffeln kleine Nocken vom Teig abstechen und im heißen Fett etwa 5-6 Minuten ausbacken. Falls erforderlich, die Teigbällchen nach der halben Backzeit wenden. Mit einem Schaumlöffel herausnehmen, auf Küchenpapier abtropfen und auf Kuchengittern auskühlen lassen.