Orangenschalen in Ingwersirup

....konnte mal wieder nix wegschmeißen...hier Reste von meinem Orangenlikör^^ ergibt 1 Glas à 300 Gramm

von Vanillemuffin
Orangenschalen in Ingwersirup - Rezept
   FÜR 1 PERSONEN
50 Gramm
Ingwer gehackt
500 Gramm
Zucker braun
400 ml
Wasser
200 Gramm
Orangenschalen
1
Die Orangenschalen vollkommen von der weißen Rinde befreien - das geht am besten mit einem Tomatenmesser - und in einen Topf geben,mit dem Wasser vollständig bedecken und zum kochen bringen,dann noch ca. 4 Minuten köcheln lassen.In ein Sieb über einer Schüssel abgießen und 250 ml Sud abmessen.
2
Den Sud mit dem Zucker verrühren,dann den Ingwer hinzufügen und aufkochen lassen,dann solange einkochen,bis der Sirup dickflüssig ist,dann die Orangenchalen hinzufügenudn weitere 15-20 Min köcheln lassen,dann noch heiß in ein Glas füllen,gut verschließen und auf den Kopf stellen bis es ausgekühlt ist,damit ein Vakuum ensteht.
3
Das mit dem gut verschließen mein ich Ernst!! Was denkt ihr,was das für ne Sauerei war,als ich den Wasserkocher beiseite geschoben hab und die ganze Sutsche die festgeworden ist...musste das Zeug dann mit nem Löffel wieder abkratzen bevor meine Ma nach Hause gekommen ist,sonst hätts glaub ich Mord & Totschlag
4
gegeben :D Das Ergebnis war ein leckerer Orangen-Ingwer-Zucker aufgelöst in einem leckerem Honeybush Vanille Tee....