Fleisch – Rouladen vom Schwein mit Sauerkrautfüllung

das neue Sauerkraut ist fertig. Da muss man ja was draus machen

von imhbach
   FÜR 4 PERSONEN
8 Stk.
Schwein Rouladen je 100 Gramm
1 kg
Bratlinge - ganz kleine Kartoffeln
500 Gramm
Sauerkraut abgetropft frisch
2 Stk.
Fleischtomate frisch
1 Bund
Petersilie glatt frisch gehackt
50 ml
Sahne 10% Fett
125 ml
Fleischbrühe
2 Stk.
Lorbeerblätter frisch
5 Stk.
Wacholderbeeren
1 EL
Quebrado - Chiliflocken
2 EL
Butterschmalz
4 Stk.
Mehlbutterkugeln - Rezept steht in meinem KB
Sonnenblumenöl
Salz
Pfeffer
1
Wacholderbeeren im Mörser grob mörsern. Lorbeerblätter waschen und fein hacken. Petersilie, Quebrado, Wacholderbeeren und Lorbeerblätter gut unter das Sauerkraut mischen. Das Sauerkraut in einem Gefrierbeutel geben und mit Küchengarn gut verschließen im Kühlschrank mindestens 8 Stunden marinieren.
2
Tomaten waschen, halbieren, Stielansatz und Samenkerne entfernen. Aus den Tomatenhälften feine Streifen schneiden.
3
Kartoffeln waschen und in einem Topf zur hälfte mit Salzwasser bedeckt etwa 20 Minuten garen. Abgießen, mit kaltem Wasser abschrecken und etwas auskühlen lassen. Danach schälen. Größere Bratlinge halbieren
4
Die Rouladen zwischen Frischhaltefolie mit einem Plattiereisen kräftig plattieren. Salzen und Pfeffern. Auf jede Roulade einen Esslöffel Sauerkraut geben, aufrollen und mit Zahnstocher fixieren.
5
Butterschmalz in einer Pfanne erhitzen und die Rouladen rundherum anbraten. Die Tomaten dazu geben und zwei Minuten mitschmoren. Das restliche Sauerkraut mit in die Pfanne geben und alles zusammen 5 Minuten schmoren lassen.
6
Mit der Fleischbrühe ablöschen und zugedeckt weitere 15 Minuten schmoren lassen.
7
Sonnenblumenöl in einer Pfanne erhitzen und die Bratlinge goldbraun rundherum braten.
8
Die Rouladen aus der Pfanne nehmen und warm stellen. Zur Tomaten-Sauerkrautmischung die Sahne dazu gießen und die Mehlbutterkugel dazu geben. Das Ganze zusammen etwa fünf Minuten schmoren. Die Rouladen in der Gemüsemischung kurz erhitzen.
9
Bratlinge mit der Gemüsemischung auf einen Teller anrichten und zwei Rouladen obendrauf. Mit Petersilie bestreut servieren.