Zwiebelgwürzbrot im Tontopf

Brot mal anders!

von Berbel28
   FÜR 8 PERSONEN
500 Gramm
Mehl
40 Gramm
Germ
1 Prise
Zucker
2 Stück
fein gehackte Zwiebeln
1 Stück
zerdrückte Knoblauchzehen
50 Gramm
Butter
KL
Salz
1 Prise
geriebene Muskatnuss
1 KL
Anis Gewürz
KL
Fenchel
1 EL
getrocknete Kräuter -Basilikum, Thymian, Rosmarin, Oregano.
2 Stück
Eier
1 KL
Anis. zum Bestreuen
8 Stück
Tontöpfe ,ca 12 cm durchmesser
250 ml
Milch
Mehl in eine Schüssel geben un eine Mulde machen, Germ hineinbrocken und mit lauwarmer Milch, einer Prise zucker und wenig Mehl einen Vorteig machen, ca 15 min gehen lassen. Zwiebel und Knoblach in Butter leicht anschwitzen, überkühlen lassen, mit Gewürzen, Kräutern und Eiern verrühren. Alles zum Vorteig geben und gut verkneten. Teig schlagen, bis er Blasen wirft. Nochmals ca 15 min gehen lassen. Die Tontöpfe mit etwas fett bestreichen und mit Mehl stauben. Den Teig in die Töpfe füllen, ca 2/3 voll, nochmals 30 min gehen lassen, mit Wasser bestreichen und mit Anis bestreuen. Im Rohr bei 220° ca 40 min backen.