H A S E L N U S S - N O U G A T - E C K E N

2 Backbleche ca. 86-100 Stück

von chris51
H A S E L N U S S - N O U G A T - E C K E N - Rezept
   FÜR 1 PERSONEN
300 g
Mehl
2 TL
Backpulver
250 g
Zucker
3 TL
Vanillinzucker
1
Ei
300 g
Butter zimmerwarm
6 EL
Wasser
200 g
Haselnüsse gehackt
300 g
Haselnüsse gemahlen
150 g
Nougat
200 g
Schokoladenguss, Kuvertüre
1
Für den Teig: Mehl, Backpulver, 125 g Zucker, ein Päckchen Vanillinzucker, das Ei und 150 g Butter miteinander verkneten. Diese Teigmenge ist normalerweise für ein Blech, aber ich mag nicht soviel Teig drunter ;-))) die Mengen für Belag habe ich entsprechend angepasst !
2
Für den Belag: In einem Topf 125 g Zucker, 150 g leicht flüssige Butter, zwei Päckchen Vanillinzucker, 6 EL Wasser und die Haselnüsse und Nougat miteinander verrühren.
3
Den Teig teilen, ausrollen und auf 2 rechteckige Backbleche (mit Backpapier) legen. (Dann den Teig mit Aprikosenmarmelade bestreichen.) Wer das mag :-( Die Haselnuss-Nougatmasse darauf verteilen.
4
Bei 175º C Umluft etwa 20 – 30 Minuten backen. Nach dem Backen die Nussplatte sofort in Dreiecke schneiden, dann abkühlen lassen. Die Kuvertüre im Wasserbad schmelzen lassen und die Ecken jeweils halb damit bestreichen, besser eintauchen.