Salat: Dänischer Eiersalat

von kerstin32
   FÜR 4 PERSONEN
200 g
Erbsen grün tiefgefroren
70 g
Krabben klein Konserve
6
Eier hartgekocht
100 g
Räucherlachs
50 g
Mayonnaise
0,125 Liter
Sahne, sauer
Salz
Pfeffer
1 Prise
Zucker
Zitronensaft
0,5 Bund
Petersilie
1
Die Erbsen nach Packungsaufschrift kochen, abtropfen und abkühlen lassen. Krabben ebenso abtropfen lassen. Eier schälen und in Scheiben schneiden. Räucherlachs in Streifen teilen. Alle Zutaten vorsichtig mischen.
2
Für die Marinade Mayonnaise und saure Sahne verrühren. Schlagen, bis die Masse locker und leicht schaumig ist. Mit Salz, Pfeffer, Zucker und Zitronensaft abschmecken. Gehackte Petersilie in die Marinade geben, über den Salatzutaten verteilen und locker unterheben. Etwa 10 - 15 Minuten im Kühlschrank durchziehen lassen.
3
Gehäutete Tomate in Sechstel oder Achtel teilen. Salat damit und etwas Petersilie garnieren.