Weihnachten: Schoko-Butter-Stollen

Ein etwas anderer Stollen, sehr lecker und für Schokoholics genau das richtige.

von tigerlilly63
Weihnachten: Schoko-Butter-Stollen - Rezept
   FÜR 1 PERSONEN
Für ca. 25 Scheiben
100 g
Zitronat
200 g
Marzipan-Rohmasse
200 g
Zartbitter-Schokolade
500 g
+ etwas Mehl
1 Päckchen
Backpulver
2 EL, gestrichen
Kakao
125 g
Zucker
1 Päckchen
Vanillezucker
1 Prise
Salz
250 g
Magerquark
1 EL
Cognac
2
Eier, Größe M
125 g
+ 125 g weiche Butter
1 Beutel, 150 g
getrocknete Kirschen, z.B. Seeberger
150 g
Puderzucker
Backpapier
1
Ein Backblech mit Backpapier auslegen. Zitronat im Universalzerkleinerer ganz fein mahlen oder mit einem großen Messer ganz fein hacken. Das Marzipan klein würfeln. 100 g Schokolade in Stücke brechen und auf dem warmen Wasserbad zerlassen. 100 g Schokolade grob hacken und beiseite stellen.
2
500 g Weizenmehl, Backpulver, Kakao, Zucker, Vanillezucker und 1 Prise Salz in einer Rührschüssel mischen. Quark, Cognac, Eier, Zitronat und 125 g Butter in Flöckchen zufügen und alles mit dem Handrührgerät verkneten. Die geschmolzene Schokolade kurz darunterkneten. Die Kirschen, das klein gewürfelte Marzpan und die beiseite gestellte Schokolade darunterkneten.
3
Den Teig mit den Händen kurz auf etwas Mehl durchkneten. Teig gut mit Mehl bestäuben und auf dem Blech zum Rechteck (ca. 20 x 25 cm) ausrollen. Eine lange Seite 2-3 cm einschlagen und ca. 2/3 zur anderen langen Seite überschlagen. Mit der Hand etwas andrücken. Im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 175° C, Umluft: 150° C) ca. 50 Minuten backen.
4
125 g Butter bei schwacher Hitze schmelzen. Stollen aus dem Ofen nehmen, sofort mit 1/3 flüssiger Butter bestreichen und mit 1/3 Puderzucker bestäuben. Diesen Vorgang 2 x wiederholen. Stollen auskühlen lassen.
5
Quelle: kochen & genießen 11/2009