Vegetarisch: Zwiebel-Käse-Knoblauchkuchen

für meine vegetarische Schwiegertochter in Lauerstellung! :-)))

von Pimperle
Vegetarisch: Zwiebel-Käse-Knoblauchkuchen - Rezept
   FÜR 3 PERSONEN
1 halbes
Rezept von meinem Pizzateig aus meinem Kb, "Lisa's Pizza Spezial"
6 mittl.
Zwiebeln, halbiert und in feine Halbringe geschnitten
1 Knolle
chin. Knoblauch, fein geschnitten
Öl zum anbraten
2 Scheiben
Gouda, in kleine Würfel geschnitten
Salz, Pfeffer, Kümmel
2 EL
Creme fraiche
1
Ei
3 EL
geriebenen Gouda
Margarine zum einfetten der Springform
1
Pizzateig nach meinen Angaben in meinem Kb zubereiten. Springform mit Margarine einfetten. Backofen auf 220 Grad vorheizen!
2
Etwas Öl in einer großen Pfanne erhitzen und die Zwiebeln mit dem Knoblauch goldgelb braten. In eine Schüssel zum abkühlen geben. Mit Salz, Pfeffer und Kümmel abschmecken. Gewürfelten Gouda, Creme fraiche und das Ei unterrühren und ggf. nochmal abschmecken.
3
Teig in der vorbereiteten Springform ausbreiten und einen etwa 4cm hohen Rand hochziehen. Zwiebelmischung daraufgeben und mit dem geriebenen Käse bestreuen. Bei 220 Grad ca. 25-30 Min. backen. Ich habe zum Schluß noch etwa 5 Min. den Grill benutzt. Bekam dadurch eine schöne Oberkruste!