"Premiere" Schoko-Marzipan-Stollen mit Rumrosinen

so etwas gibt es noch nicht... ein äußerst gelungener Stollen aus Anne´s "Versuchsküche", schmeckt nach mehr!!!

von romantica
"Premiere" Schoko-Marzipan-Stollen mit Rumrosinen - Rezept
   FÜR 10 PERSONEN
440 gr.
Mehl
60 gr.
Kakaopulver schwach entölt
2 Pck.
Trockenhefe
125 gr.
Zucker
125 ml.
warme Milch
125 gr.
Butter
2
Eier
1 Prise
Salz
125 gr.
Rumrosinen, fertig gekauft
200 gr.
Marzipanrohmasse
Schokoladenglasur
ganze Mandeln
1
Das Mehl, Kakaopulver und Trockenhefe in eine Schüssel geben und vermischen. Dann den Zucker, die warme Milch, die Butter in Flöckchen, die Eier und 1 Prise Salz dazu geben. Alles zu einem Hefeteig gut durchkneten und 1/2 Stunden gehen lassen.
2
Jetzt die Rumrosinen zu dem Teig geben und ihn nochmal richtig gut durchkneten und anschließend 1 Stunde an einem warmen Ort mit einem Küchenhandtuch bedeckt, gehen lassen.
3
Die Marzipanrohmasse auf Alufolie länglich ausrollen. Den Teig auf einer Arbeitsfläche länglich ausrollen. Das ausgerollte Marzipan auf die linke Hälfte des Teiges legen und mit dem Teig zur Mitte hin längs einmal umschlagen. Jetzt die rechte Teighälfte zur Mitte hin umschlagen.
4
Den Backofen auf 180 Grad vorheizen. Den Stollen auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen und dann das Blech in den Backofen auf die mittl. Schiene stellen. Den Stollen 45 bis 50 Min. backen. Über Nacht auskühlen lassen.
5
Die Schokoglasur auflösen und den Stollen damit bestreichen. Sofort danach mit den Mandeln verzieren.
6
Als Serviervorschlag eine Scheibe des Stollens auf ein Schälchen geben. Mit etwas Puderzucker bestreuen und etwas Eierlikör darüber gießen.