Eingelegtes Kraut "Russian Style"

EIne leckere Salatbeilage. Einfach herzustellen und echt lecker. Danke an Jakob der es mal dabei hatte und danke an seine Frau die es mir egzeigt hat ;)

von Percival
   FÜR 3 PERSONEN
1 Glas
hat ca. 200ml !!!
1 Kopf
Weißkohl frisch
1,5 Glas
Zucker
1,5 Glas
Sonnenblumenöl
1 Glas
Knoblauch frisch
1 Glas
Salz grob
1 Stk
Rote Bete frisch
3 Glas
7-Kräuter-Essig "5%"
1
Wasser in einem großen Topf zum kochen bringen. Ordentlich abkochen und danach abkühlen lassen
2
Knoblauch schälen und fein-klein schneiden
3
Zucker, Öl, Salz und Essig ins abgekühlte Wasser geben und gut verrühren
4
Den Kopf Weißkraut in 4 oder 8 Teile schneiden und in eine Schüssel legen
5
Die Rote Bete in Scheiben schneiden und dabei legen
6
Knobi großzügig darüber streuen
7
Gewürzwasser darüber gießen. Mit einem Teller abdecken und ein Gewicht drauf legen. In 2 - 3 Tagen probieren. das kraut ist durch die Rote Bete leicht rosa geworden, sieht drollig aus und schmeckt mir einfach klasse. Guten Appetit
8
Guten Appetit Ich nehme anstatt einer Schüssel einen Tontopf wo Großmutter früher schon Sauerkraut eingelegt hat. Da hab ich einen perfekt innenliegenden Hartholzdeckel und Steine zum beschweren. Also eine Suchaktion in Omas Fundus auf dem Speicher lohnt sich immer ;)