Mascarponecréme mit Cantuccini und Nektarinen

von Unter Volldampf
Mascarponecréme mit Cantuccini und Nektarinen - Rezept
   FÜR 4 PERSONEN
1 kg
Nektarinen
400 gr.
Zucker
5 EL
Zitronensaft
10 EL
Brandy
2 EL
Öl
50 gr.
Mandeln
7 Stk.
Vanilleschote
1,5 kg
Mascarpone
400 gr.
Cantuccini
300 ml
Portwein weiß
100 gr.
Erdbeeren
1 Bund
Zitronenmelisse frisch
1
Für die Créme eine Nektarine beiseitelegen, die übrigen waschen, in Spalten vom Stein schneiden und mit 100 g Zucker, Zitronensaft und 3 EL Brandy mischen.
2
Etwas Alufolie mit Öl einpinseln. 100 g Zucker mit den Mandeln in eine Pfanne geben und den Zucker unter Rühren schmelzen lassen. Auf die Alufolie geben und kalt werden lassen, dann von der Folie nehmen und grob hacken.
3
Das Mark aus den Vanilleschoten kratzen und mit Mascarpone, restlichem Brandy und restlichem Zucker verrühren.
4
Die Hälfte der Cantucini in einer breiten Schüssel verteilen und mit 150 ml Vin Santo beträufeln. Die Hälfte der Mascarponecréme gleichmäßig darauf verteilen, die restlichen Cantucinis darauf schichten und mit dem restlichen Vin Santo beträufeln. Die Nektarinenspalten mit Flüssigkeit darauf geben. Zum Schluss mit der restlichen Mascarponecreme bedecken und kalt stellen.
5
Kurz vor dem Servieren die restlichen Nektarine in Spalten vom Stein schneiden. Die Erdbeeren waschen und längs halbieren.
6
Anrichten: Mascarponecréme mit den Nektarinen, Erdbeeren, gehackten Mandeln und Zitronenmelisse garnieren.