Eierlikör-Mousse-Torte

von wishyou
Eierlikör-Mousse-Torte - Rezept
   FÜR 12 PERSONEN
6
Eier
2 Pk.
Vanillinzucker
1 Prise
Salz
150 gr.
Zucker
50 gr.
Mehl
25 gr.
Speisestärke
1 TL
Backpulver
75 gr.
gemahlene Haselnüsse
8 Blatt
weisse Gelantine
250 ml +2 EL
Eierlikör
450 gr.
Schlagsahne
1 Päckchen
Florentiner Kekse
12
Haselnusskerne
Schokoladenröllchen, Backpapier
1
2 Eier trennen, Eiweisse und 2 EL Wasser mit dem Schneebesen des Handrührgerätes steif schlagen. 1 Päckchen Vanillinzucker,Salz und 50 gr. Zucker dabei einrieseln lassen. Eigelbe unterrühren. Mehl, Stärke und Backpulver mischen, portionsweise daraufsieben und unterheben. Haselnüsse unterheben.
2
Boden einer Springfprm mit Backpapier auslegen. Den Teig einfüllen und glatt streichen. Im vorgeheizten Backofen ( umluft 150 Grad) ca. 25 Minuten backen. Aus den Backofen nehmen und sofort vom Sringformrand lösen und in der Form auskühlen lassen.
3
Gelantine in kaltem Wasser einweichen. Boden aus der Springform lösen. Auf eine Tortenplatte setzen und einen Tortenring darum schliessen. 4 Eier und 100 gr. Zucker mit dem Schneebesen des Handrührgerätes weiss aufschlagen. 250 ml Eierlikör zufügen und unterrühren. Gelantine ausdrücken und bei schwacher Hitze schmelzen. 4EL Eierlikörmasse tröpfchenweise unter die Gelantine rühren, diese dann in die restliche Eierlikörmasse rühren und ca. 5 Minuten kühl stellen, bis die Masse zu gelieren beginnt.
4
250 gr. Sahne steif schlagen, 1 Pk. Vanillinzucker dabei einrieseln lassen. Unter die gelierende Masse heben. Creme aud den Boden in den Tortenring füllen. Glatt streichen und ca. 3 Stunden kalt stellen.
5
Den Tortenring lösen. 200 gr. Sahne steif schlagen. 1EL Sahne beiseite stellen. Rest Sahne in einen Spritzbeutel mit Sterntülle füllen und Tuffs auf die Torte spritzen. Schokoladenseite der Forentiner dünn mit zur seite gestellte Sahne bestreichen und rundherum an den Tortenrand setzen. Tuffs mit 2 EL Eierlikör beträufeln, mit Nusskernen und Schokoröllchen verzieren.