Herzhafter Blechkuchen

mit Schweinefilet und Birnen

von tigerlili1972
Herzhafter Blechkuchen - Rezept
   FÜR 3 PERSONEN
400 g
Mehl
200 g
Butterflocken
1
Ei
1 gute Prise
Salz
Belag:
1
Schweinefilet
2
Birnen
200 g
Roquefort
150 g
Parmaschinken
50 g
Knoblauchbutter, Rezept s. mein KB
Chili, Honig, Salz, Pfeffer
1 Schuss
Sherry trocken
Zitronensaft
1
Knoblauchzehe
1
Aus Mehl, Ei, Salz und Butter einen glatten Teig rühren. Bei Bedarf 2-3 EL Wasser dazu geben. Den Teig für mind. 1 Std. im Kühlschrank ruhen lassen. Dann den Teig dünn auf einem Backblech ausrollen. Mit der Gabel kleine Löcher in den Teig tupfen. Im vorgeheizten Backofen bei 160° ca. 15 min. vorbacken und erkalten lassen.
2
Einstweilen die Birnen putzen und in Streifen schneiden. Mit Zitronensaft beträufeln und in einer Pfanne in Butter mit Chili, Honig, Salz und Pfeffer anbraten. Mit einem Schuss Sherry ablöschen und ca 5 min garen und beiseite nehmen.
3
Filet parieren und in 1 cm dicke Scheiben schneiden. Diese unter einer Frischhaltefolie plätten und nach Belieben würzen. Fleischscheiben in einer Pfanne in Butterschmalz oder Ghee von jeder Seite ca 30sek. scharf anbraten und beiseite nehmen.
4
Den erkalteten Teig mit der Knofibutter großzügig bestreichen, mit dem Fleisch, den Birnen und dem Roquefort belegen. Nach Belieben nachwürzen. Nochmals für ca 20min. in den Backofen geben. In den letzten 5min. der Backzeit den Parmaschinken drüber verteilen.