Italenisches Mandelgebäck

genießer wissen das es schmeckt

von kleener
Italenisches Mandelgebäck - Rezept
   FÜR 15 PERSONEN
250 Gramm
Mehl
1 Teelöffel
Backpullver
175 Gramm
Zucker
1 Prise
Salz
25 Gramm
zimmerwarme Butter
2
Eier
2 Esslöffel
Amaretto
200 Gramm
Mandelkerne geschält
1
Mehl , Backpulver, Zucker, und die Prise Salz vermischen. Butter in Flöckchen , Eier und Amaretto zufügen. Nun alles mit den Quirl verkneten . Dann werden die Mandeln , schnell und rasch mit der Hand unterknetet .
2
Den Teig für 1 std im Kühlschrank geben. Backblech auslegen mit Papier .
3
Teig auf wennig Mehl zu 5 Rollen a 4 cm Durchmesser formen und aufs Backblech geben, Bitte achtet dabei auf Abstand der sehr wichtig ist da , das Gebäck aufgeht. Backen bei 200° ca. 15 min. Aus den Ofen holen und auskühlen lassen.
4
Danach schneidet ihr die Rollen schräg an ca 1,5cm dicke Scheiben. Diese werden wieder aufs Backblech gegeben in den Ofen geschoben vorgewärmt bei 200° und nicht länger als 8 Min gebacken.
5
Auskühlen lassen und in Keksdose geben oder gleich genießen. Schmeckt sehr gut..