Mandelbrot

Knuspriges Weihnachtsgebäck

von frausonnenschein
   FÜR 4 PERSONEN
250 Gramm
Butter
500 Gramm
Mehl
2 Stück
Eier
300 Gramm
Zucker
250 Gramm
süße Mandeln, ganz
Salz
10 Gramm
Zimt
0,5 Päckchen
Backpulver
Mandeln abziehen und ganz lassen! Butter zerlassen (nicht bräunen!), mit Zucker verrühren. Wichtig ist, keine Margarine zu verwenden! Eier, Zimt, Salz und ganze Mandeln dazu. Alles gut vermengen (nicht mit Rührgerät, nur mit der Hand, da Mandeln sonst kaputt gehen). Mehl mit Backpulver vermischt zugeben. Gut kneten. Teig muß ganz fest werden. Holzbrett mit Mehl bestäuben. 4 bis 5 kleine Brote formen. 24 Stunden im Kühlschrank rasten lassen. Vor dem Backen dünne, messerstarke Scheiben (dadurch wird das Gebäck schön knusprig) schneiden. Blech gut einfetten oder Backpapier verwenden. Goldbraun backen. Gebäck noch heiß vom Blech nehmen, da es sonst haften bleibt. Abkühlen lassen und in eine Keksdose geben. Es schmeckt noch besser, wenn es einige Tage ruhen kann.