Biskuitboden (hoch)

Geeignet als Grundlage für festliche Torten oder als Obstboden.

von tigerlilly63
Biskuitboden (hoch) - Rezept
   FÜR 1 PERSONEN
Für 1 hohen Biskuitboden:
4
Eigelb Größe M
120 g
Zucker
1 Päckchen
Vanillezucker
4
Eiweiß Größe M
80 g
Weizenmehl Type 405
50 g
Stärkemehl
0,5 TL
Backpulver
1 Prise
Salz
1
Die Angaben sind für eine Springform mit 26 cm Ø, hier die Angaben für eine 28 cm Ø Springform: 6 Eigelb, 180 g Zucker, 6 Eiweiß, 120 g Mehl, 80 g Stärkemehl, 1 TL Backpulver, ansonsten wie bei der Springform mit 26 cm Ø.
2
Das Eiweiß mit Zucker und 1 Prise Salz zu einer sehr steifen Masse schlagen, dann die Eigelb einzeln unterziehen. Das Mehl, Stärke und Backpulvergemisch darübersieben und unterheben.
3
Die Masse auf das vorbereitete Backblech oder Springform streichen und bei 175 Grad etwa 30 Minuten backen.
4
Aus der Form lösen und erkalten lassen. Der Biskuitboden kann je nach Bedarf, weiterverarbeitet werden.