Weihnachtsgebäck: Badener Chäbeli

von floeckchen51
   FÜR 1 PERSONEN
250 gr.
Mehl
250 gr.
Zucker
2
Eier
1 EL
Anissamen
0,5 Stk.
Zitronenschale gerieben
Für das Backblech:
Butter
Mehl
1
Das Mehl in eine Schüssel sieben. Den Zucker mit den Eiern schaumig rühren und das Mehl löffelweise unter den Teig michen. Zuletzt den Anissamen und die Zitronenschale untermengen.
2
Den Teig zu fingerdicken Rollen formen, in 5-6 cm lange Stücke schneiden und halbmondahnlich formen. die Oberseite der kleinen Halbmonde mir einem dünnen, scharfen Messer dreimal schräg einschneiden.
3
Die Chräbeli auf das Backblech legen und über Nacht bei Raumtemperatur ruhen lassen.
4
Den Backofen auf 190 Grad vorheizen. Die Chräbeli auf der mittleren Schiene 10-15 Minuten backen.
5
Für etwa 40 Stück.