Hell - Dunkel - Torte mit Mandarinencreme

von Sternschnuppen
Hell - Dunkel - Torte mit Mandarinencreme - Rezept
   FÜR 10 PERSONEN
5 Stück
Eier
250 gr.
Puder / Staubzucker
1 Päckchen
Vanillezucker
250 gr.
Öl mit Buttergeschmack
125 ml
Wasser lauwarm
375 gr.
Mehl
1 Päckchen
Backpulver
2 EL (gestrichen)
Kakaopulver
2 EL (gestrichen)
Rum
3 TL
Orangenabrieb
CREME:
500 gr.
Mascarpone
130 gr.
Puder / Staubzucker
1 EL (gestrichen)
Zitronensaft
400 gr.
Mandarine Konserve
6 EL (gestrichen)
Orangenlikör
250 gr.
Schlagsahne
150 gr.
Aprikosen / Marillenmarmelade
2 EL
Kakaopulver
3 EL
Buntstreusel
1
Die Eier trennen, das Eiklar zu steifen Schnee schlagen, die Dotter, Zucker und Vanillezucker schaumig rühren und das Öl und Wasser in kleinen Mengen zurühren und mindestens 10 Minuten rühren. Das Mehl, Backpulver und Orangenschale vermischen und unter die Dottermasse rühren, zum Schluß den Eischnee unterheben. Die Masse teilen und unter eine Hälfte den Kakao und Rum einrühren. In eine bebutterte, bemehlte Tortenform in der Mitte zuerst 3 EL dunklen Teig, dann darauf 3 EL hellen Teig , immer so weiter bis die Massen verbraucht sind, Teig etwas stehen lassen, damit die Massen ineinanderrinnen können. NICHT VERSTREICHEN !!!!!!! Die Tortenform im vorgeheizten Backrohr bei 175° C, ca. 50 - 60 Minuten backen.
2
Für die CREME : Die Mandarinen abseihen, 10 Stück in kleine Würfel schneiden, den Rest pürieren. Marscarpone, Puder / Staubzucker, Zitronensaft , pürierte Mandarinen und den aufgefangenen Saft verrühren. Die Gelantine in Wasser einweichen, dann im warmen Orangenlikör auflösen und unter die Creme rühren. Die Schlagsahne steif schlagen und mit den Mandarinenstücke unter die Creme heben. Die Creme für 30 Minuten kalt stellen.
3
Den ausgekühlte Torte mit Marillenmarmelade bestreichen, dann die gekühlte Creme darüberstreichen und mit Kakao bestreuen. Beliebig verzieren und nochmals 60 Minuten kalt stellen.