Fischschnitten mit Sambal-Oelek-Reis an Erdnusssauce

von cinnamon_rose
Fischschnitten mit Sambal-Oelek-Reis an Erdnusssauce - Rezept
   FÜR 4 PERSONEN
4
Seelachsfilets a 150-200 g
200 g
Basmatireis
400 g
Broccoli
Salz und Pfeffer
1 TL
Chilisoße (Sambal Oelek)
2 EL
Erdnüsse
2 EL
Öl
8 EL
Erdnussbutter
1 TL
Gemüsebrühe-Pulver
Zitronensaft
1
Den Reis in kaltem Wasser aufsetzen,salzen und zugedeckt gar kochen.
2
Währenddessen den Broccoli putzen,waschen und in kleine Röschen schneiden. Die Fischfilets unter kaltem Wasser abspülen und mit Küchenpapier trockentupfen. Mit etwas Zitronensaft beträufeln.
3
In einer schweren Pfanne die Erdnüsse anrösten. Wieder herausnehmen und beiseite stellen. Etwas Öl in die Pfanne geben und die Filets von jeder Seite 4 Minuten braten. Diese auch herausnehmen und auf Küchenpapier ablegen. Im verbliebenen Bratfett die Broccoliröschen braten und auch diese herausnehmen und beiseite stellen.
4
Nun 1/4 Liter Wasser in die Pfanne gießen und aufkochen lassen. Das Brühepulver einrühren und aufkochen lassen. Dann die Erdnussbutter einrühren und alles ca 5 Minuten köcheln lassen. Dabei ab und zu umrühren. Nach den 5 Minuten die angerösteten Erdnüsse dazugeben und alles umrühren.
5
Den Fisch und den Broccoli in die Sauce geben und erhitzen.Den Reis von der Kochstelle nehmen und das Sambal Oelek unterrühren. Auf 4 Teller anrichten und servieren.