Schokoladentörtchen mit flüssigem Kern und Minzeis

von dpd
Schokoladentörtchen mit flüssigem Kern und Minzeis - Rezept
   FÜR 5 PERSONEN
50 gr.
Butter
50 gr.
Schokolade
50 gr.
Mehl
50 gr.
Zucker
1 Stk.
Ei
1 Stk.
Eigelb
1 Prise
Salz
1 Prise
Kakaopulver
Minzeis:
250 gr.
Milch
200 gr.
Sahne
50 gr.
Zucker
20 gr.
Stärke
2 Stk.
Minzzweig
1
Die Butter zusammen mit der Schokolade im Wasserbad schmelzen.
2
Während dessen Zucker mit dem Ei und dem Eigelb schaumig schlagen und mit einer Prise Salz und dem Mehl vermengen.
3
Anschließend die Schokoladensoße (geschmolzene Schokolade) einrühren und alles in mit Butter und Kakaopulver ausgestreuten Förmchen für 17 Minuten bei 160 °C in den vorgeheizten Ofen geben.
4
Für das Minzeis die Milch mit ca. 2 bis 3 leicht zusammengedrückten Minzzweigen auf den Herd stellen und ca. 5 bis 10 Minuten heiß werden lassen. In der Zwischenzeit die Sahne mit dem Zucker und der Stärke verrühren und anschließend alles zusammen stark verrühren. Weitere 7 Minuten die Flüssigkeit auf 90 °C erhitzen und anschließend kalt stellen. Die feste Masse nun in einem Mixer zu einer cremigen Konsistenz verrühren.