Hackspiesse auf lauwarmen Nudelsalat

von Babsy45
   FÜR 4 PERSONEN
200 Gramm
Hörnchennudel
1 Prise
salz und Pfeffer
800 Gramm
Hackfleisch gemischt
2 Esslöffel
Paniermehl
1
Ei
1 Teelöffel
Gyrosgewürz
6 Esslöffel
Öl
350 Gramm
Weißkohl
1 Teelöffel
Gemüsebrühe
150 Gramm
Feta
150 Gramm
Paprika
75 Gramm
schwarze Oliven ohne stein
8
Holzspieße
2 Stengel
Rosmarin und Thymian
1
Zitrone
1
Nudel kochen, Kräuter fein hacken, mit dem Hackfleisch, Paniermehl, Ei und Gyrosgewürz verkneten. Zu 8 länglichen Frikadellen formen und auf Spieße stecken. 3 Esslöffel öl in einer Pfanne erhitzen darin in 2 Portionen ca. 10 Minuten braten wenden nicht vergessen. Die fertigen Spiesse warmstellen.
2
Kohl waschen, putzen und in feine Streifen schneiden. 3 Esslöffel ol in einer Pfanne erhitzen Kohl darin anbraten. Zitronensaft und 350 ml Wasser hinzugiessen, aufkochen und Brühe einrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen, bei schwacher Hitze 5 - 7 Minuten köcheln lassen.
3
Feta, Paprika in Würfel schneiden, Oliven in Ringe schneiden. Nudel mit dem Kohl und dem Sud mischen, Paprika, Oliven und Feta untermischen mit Salz und Pfeffer abschmecken. Nudelsalat mit den Spiessen anrichten. Mit den Rest Kräutern garnieren.