Getrocknete Tomatenhaut

Zum Garnieren . macht was her.auch ein ausgefallenes Geschenk aus der Küche für die die alles haben

von Pastapabst
Getrocknete Tomatenhaut - Rezept
   FÜR 1 PERSONEN
500 g
Tomaten
Wasser
1
Den Backofen auf 80 ° Heißluft (100° Ober-/Unterhitze)
2
Die Tomaten waschen, abtrocknen, kreuzweise einschneiden und kurz in kochendes Wasser legen. In kaltem Wasser abschrecken.
3
Nun die Haut von den Tomaten in möglichst großen Stücken abziehen. Auf einem mit Backpapier belegtem Backblech ausbreiten.
4
Im vorgeheizten Backofen so lange trocknen lassen, bis sie chipsartig sind.
5
Luftdicht verpackt halten sich die Chips 3 - 4 Monate
6
Die Tomatenhaut ist ideal zum Garnieren von Cremes und Dipps und alles was hübscher aussehen soll......