Fleisch - Bremer Matrosenfleisch

Beim Angeltörn hab ich das Rezept einem Smutje abgeluxt

von imhbach
   FÜR 4 PERSONEN
500 Gramm
Rinderbraten
500 Gramm
Schweinebraten
2 Stk.
Zwiebeln frisch
1 Bund
Suppengemüse
1 EL
Meerrettich frisch gerieben
125 ml
Rotwein trocken
1 Stk.
Lorbeerblatt
1 EL
Speisestärke
2 EL
Schweineschmalz/-fett
Salz
Pfeffer
1
Das Fleisch würfeln. Die Zwiebeln schälen und würfeln. Das Suppengemüse waschen, putzen und ebenso würfeln.
2
Das Schweineschmalz in einem genügend großen Topf erhitzen und die Fleischwürfel darin von allen Seiten scharf anbraten. Die Zwiebel - und Suppengemüsewürfel zum Fleisch geben.
3
Kurz schmoren, Salz, Pfeffer, den Rotwein und das Lorbeerblatt zugeben und alles bei mittlerer Hitze im geschlossenen Topf ca. 60 Minuten garen. Die Speisestärke anrühren und die Sauce damit binden. Zum Schluß der geriebenen Meerrettich dazugeben und mit Zucker abschmecken.
4
Zum Bremer Matrosenfleisch passen Salzkartoffeln.