Pittchen´s Käse-Sahne-Torte

Superlecker aber leicht

von woopy
Pittchen´s Käse-Sahne-Torte - Rezept
   FÜR 12 PERSONEN
500 gr.
Magerquark
2 Becker
Creme fine zum Schlagen
4 EL
Grande Marnier
4 EL
Zucker
1 Dose
Mandarine Konserve groß 850 ml
2 Pk.
Vanillinzucker
12 Blatt
Gelatine weiß
1
Zuerst einen Bisquitboden backen oder kaufen. Die Creme fine steifschlagen und in den Kühlschrank stellen. Die Mandarinen auf einem Sieb abtropfen lassen und den Saft auffangen. Die Gelantine in kaltem Wasser einweichen. Den Quark mit dem Zucker, Vanillinzucker dem Grande Marnier und 4 El von dem Mandarinensaft glattrühren. 8 Blatt weiße Gelantine ausdrücken in einem
2
Topf erwärmen vom Herd nehmen und ein paar Löffel Quarkmasse einrühren dann erst in die Quarkmasse einrühren. Ein paar Mandarinenstücke zur Deko beiseite legen dann die restlichen Früchte teilen. Die eine hälfte mit dem Mixer zu einem Mus verarbeiten die restlichen 4 Blatt Gelantine im Topf erwärmen und dann das Mus unterheben. Unter den leicht gelierenden
3
Quark nun zwei Drittel der geschlagenen Creme fine unterheben. Den Bisquittboden in einem Tortenring auf eine Platte setzen, ein paar Löffel der Quarkmasse darauf glattstreichen dann die Früchte darauf verteilen und die restliche Quarmasse gleichmäßig glattstreiichen, das Mus darauf verteilen und mit einer Gabel marmorieren und ab in den Kühlschrank. Nach 2 Stunden vom
4
Tortenring lösen und mit der restlichen Sahne verzieren und die Mandarinen darauf verteilen. Dieses Rezept habe ich selbst zusammengestellt und diese Torte auf den Geburtstag eines Freundes mitgenommen. Sie hat jedem gut geschmeckt. Es können auch andere Frücht wie z.B. Erdbeeren verwand werden dann vielleicht aber mit einem Erdbeerlikör. Guten Appetit!!!!!!