Apfel-Curry-Suppe

Noch'n Gedicht vom Apfel

von ohei66
   FÜR 4 PERSONEN
1
Zwiebel
1 Stange
Lauch
7
Äpfel á 200 Gramm
1 TL
Zitronensaft
4 EL
Öl
Salz
Pfeffer aus der Mühle
Zucker
2 EL
Currypulver
200 ml
Apfelsaft
600 ml
Gemüsebrühe
1 Prise
Muskatnuss
200 Gramm
Sahne, süß
4 EL
Vollmilchjoghurt
1
Zwiebel würfeln. Das Weiße vom Porree in dünne Ringe schneiden. Äpfel vierteln, schälen und entkernen. 2 Viertel in kleine Würfel, den Rest in grobe Stücke schneiden. Mit Zitronensaft beträufeln.
2
3 EL Öl erhitzen. Zwiebel, Porreeringe und die groben Apfelstücke darin andünsten. Mit Salz, Peffer, Zucker würzen, mit Curry bestäuben. Apfelsaft und Brühe zugeben, aufkochen und ca. 20 Min. köcheln lassen.
3
Inzwischen das Porreegrün in feine Streifen schneiden und die kleinen Apfelstückchen darin 1-2 Min. glasig dünsten und warm halten.
4
Suppe pürieren. Mit Salz, Zucker und Muskat und Sahne abschmecken. Evtl. noch einmal erhitzen. In suppentassen füllen. Je ein EL Jughurt und die gedünsteten Porree- und Apfelstücke draufsetzen. Mit Curry bestreuen.