Geflügelleber in der Pfanne

von Orge
   FÜR 4 PERSONEN
500 Gramm
Geflügelleber
4 Esslöffel
Weizenmehl
1 Teelöffel
groben Salz
etwas frischen Pfeffer
50 Gramm
Butter
3 dl
Tomatensaft
5,5 dl
Sahne
0,5 Teelöffel
Tymian
1 Stück
Knoblauchzehe
Trockner die Leber und endferne evt. Sehnen, dann wende die Stücke in Mehl und würze sie mit Salz und Pfeffer bei schwacher temperatur wird die Leber ca. 7 Minuten in Butter geschwengt. Stell diese jetzt bis zum Essen warm. Füll die Pfanne mit den Tomatensaft, gib die Sahne dazu und die klein zerhackten Knoblauchzehe kurtz aufkochen lassen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Kippe jetzt die Sosse über die Leber. Tipp: Achte darauf das die Leber nicht zu trocken wird. Dazu einen frischen Tomatensalt und Pellkartoffel Guten Appetit