Quittenmarmelade (türkisch)

von merosh
   FÜR 4 PERSONEN
1 kg
Quitten
1 kg
Zucker
1
Zitrone
800 ml
Wasser
1
Als erstes die Quitten schälen, die Kerne heraustrennen. In einen Topf schonmal das Wasser zum kochen bringen. Währenddessen die Quitten mit der Reibe hobeln und sofort ins kochende Wasser geben, da sie sonst ihre Farbe verlieren. Nachdem die Quitten etwas weich geworden sind die Kerne dazugeben.
2
Nun Zucker dazugeben, umrühren. Die Kochzeit hängt immer von den Quitten ab, also zwischendurch mal kosten, ob die Quitten schon weich genug sind. Falls sie schon weich genug sind den Zitronensaft hinzugeben. Nochmal kurz zum köcheln bringen und vom Herd nehmen.
3
Marmeladengläser mit Verschluss verweden. Die Gläßer sollten sauber und trocken sein. Diese nun befüllen, aber oben am Glasrand 1cm Luft lassen. Die Gläser sofort schließen und auf den Kopf stellen. Nach 30 min Wartezeit die Gläser wieder umdrehen und abkühlen lassen. Die Marmelade hält mindestens 6 Monate, solange sie kühl und dunkel gelagert wird. Gutes Gelingen!