"Fischlein im Aquarium" - Geräucherte Forellenpastete mit frischen Kräutern und Meerrettich

von dpd
"Fischlein im Aquarium" - Geräucherte Forellenpastete mit frischen Kräutern und Meerrettich - Rezept
   FÜR 5 PERSONEN
500 g
Meerforelle geräuchert
30 g
Frischkäse
300 g
Butter
1 EL
Zitrone Fruchtsaft
1 Hand
Petersilienblatt
1 Hand
Schnittlauch frisch
evtl. getrocknete gemischte Kräuter (bei Bedarf)
Salz
Pfeffer
Weißbrot-Toastbrot
Graubrot-Roggentoastbrot
Das Forellenfleisch pürieren und mit der Butter und dem Frischkäse verrühren. Den Zitronensaft, die klein gehackte Petersilie und den klein gehackten Schnittlauch und eventuell noch getrocknete Kräuter unterrühren. Alles vermischen und würzen. Dazu eine Platte mit dunklem Toast und hellem Toast reichen.