Apfelbiskuit Schwedischer - Art

für das tiefe Backblech

von Chalotte
Apfelbiskuit Schwedischer - Art - Rezept
   FÜR 10 PERSONEN
4
Eier
350 g
Zucker
125 g
Butter
125 ml
Milch
300 g
Mehl
3 TL (gestrichen)
Backpulver
12
Äpfel
1 TL
Zimt
50 g
Zucker
1 Päckchen
Mandeln in Stiften
1
Die Eier mit den 350 g Zucker schaumig rühren.
2
Die Butter oder Magarine mit der Milch, in einem Topf, kurz aufkochen lassen.
3
Die Zucker - Eimasse zufügen.
4
Das Mehl mit dem backpulver vermischen und unter die Masse heben.
5
In eine gefettete Fettauffangschale ( tiefes Backblech ) geben und verstreichen.
6
10 - 12 Äpfel ( je nach größe ), in Spalten geschnitten, darauf verteilen und mit Zucker und Zimt bestreuen.
7
Die gestiftelten oder gehackten Mandeln darüber verteilen.
8
Im vorgeheizten Backofen, bei 200 ° C, etwa 30 Minuten backen. Wer mag, gibt noch geschlagene Sahne dazu.